Unsere liebenswerte Familie

eBook: Unsere liebenswerte Familie

Liebesromane

 1 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Teil 1:
„Kindermädchen gesucht !!!“
Mit diesem Satz in der Zeitung versucht Chris Baxter händeringend ein Kindermädchen für seine drei Kinder zu bekommen, auf die er seit dem tragischen Tod seiner Frau alleine sorgen muss.
Doch alle Bewerberinnen, entsprechen nicht im geringsten den Vorstellungen die Chris von einem guten Kindermädchen hatte.
Bis die junge Nora vor seiner Tür steht

Teil 2:
Charlie trifft beim Shoppen in der Fußgängerzone zufällig auf Mareike, die ihn freundlich um eine Zigarette anschnorrt. Ihre Blicke treffen sich nur kurz, doch in Charlie lösen ihre Augen eine Reaktion aus, die er vorher nie kannte. Für Charlie ist es Liebe auf den ersten Blick - doch Mareike war nicht wie alle anderen Frauen, mit denen er bisher ausgegangen war. Sie war anders! Doch das war das faszinierende an ihr. Charlie wusste, dass er sie wieder sehen muss. Doch leichter gesagt als getan, denn Mareike war schwer aufzufinden.

Teil 3:
Bei den Vorbereitungen zu einer Fotoserie trifft Conrad seinen ehemaligen besten Freund Marvin wieder. Die anfängliche Freude ist groß, doch als Conrad Marvins Begleitung sieht, verschlägt es ihm im wahrsten Sinne des Wortes die Sprache. Vor ihm steht Adelina. Seine erste und einzige große Liebe. Als die beiden ihm mitteilen, dass sie gemeinsam an dieser Fotoreihe arbeiten würden, dies aber nicht der einzige Grund für ihre Rückkehr war, wurde Conrad neugierig.
Würde Adelina ihm vielleicht nun endlich die Antwort auf seine Frage geben, warum sie ihn vor Jahren verlassen hatte?


Über den Autor

Bianka Kitzke, geboren 1979, erfindet seit ihrem vierzehnten Lebensjahr Geschichten rund um die Liebe. Ihr Debüt hatte sie 2010 mit dem Roman „Schau nach vorn – nie zurück!“. Nach einer sechsjährigen kreativen Auszeit, entschloss die gelernte Fachkraft im Lebensmittelhandwerk, 2019 sich wieder dem Schreiben zu widmen. Zusammen mit ihrer Familie und dem gemeinsamen Hund lebt sie in der Nähe von Karlsruhe

Rezensionen

Annette Avatar

Es plätschert dahin

Keine Spannungsbögen, sehr uneinheitlicher Schreibstil, Vieles ist nicht herausgearbeitet oder schlichtweg unglaubwürdig. Dazu kommen falsch verwendete Worte, brüllende Liebhaber und eine sehr unreife Darstellung.

Querbeetleser Avatar

Querlesen

am Anfang liest man sich noch brav durch,bemerkt dann da tut sich gar nichts und liest dann quer,so wie dieses Buch geschrieben, dann hat Sie dann hat er und der ist auch
noch dabei.....usw.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 359 Seiten

Größe: 1,1 MB

ISBN: 9783752913835

Veröffentlichung: