Die Seelenführerin

eBook: Die Seelenführerin

Historische Romane

 3 Sterne, 1 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Überfall auf einen Weiler am Rhein. In ihrem Versteck beobachtet die junge Sunna, wie ihr Vater erpresst wird. Arik, der Anführer der cheruskischen Angreifer, treibt trotz des erbarmungslosen Verhaltens seiner Männer Hitze in ihre Wangen - ganz im Gegensatz zu dem Mann, für den sie eigentlich bestimmt ist. Als Geisel verlässt Sunna mit Arik und seinen Kämpfern ihre Familie und ihr Dorf, um so der bevorstehenden Zwangsehe zu entgehen.
Ariks Ziehbruder Bjarne erhält die Weisung, auf die junge Frau achtzugeben. Arik ahnt nicht, dass dessen Herz sofort für sie entflammt. Behutsam und geduldig umwirbt Bjarne die neue Geliebte seines Bruders. Währenddessen setzt Arik auf einem Beutezug eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang...


Über den Autor

Anika Giebenhain lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Braunschweig. Zuvor hat sie im Rheingau - am Schauplatz ihres Romans - gewohnt. Dort entwickelte sich die Geschichte fast von selbst, beflügelt von der inspirierenden Gegend. Die Autorin bereist mit ihrer Familie historischen Orte im In- und Ausland, um das Lebensgefühl der Antike zu verstehen. Die Faszination bei der Begegnung unterschiedlicher Kulturen fasst ihr Roman in Worte.

Rezensionen

maici Avatar

Ganz okay

Das Buch beschreibt sehr detailliert das Leben in Germanien um Christi Geburt. Die Geschichte, die es umspannt ist eigentlich gut. Leider werden unwichtige Dinge in die Länge gezogen, dafür könnte anderes genauer erzählt werden. Manchmal scheint es mehr wie eine historische Abhandlung, statt eines Romans. Das Ende kommt sehr abrupt und beendet die Geschichte auch nicht.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Historische Romane

Sprache: German

Umfang: 748 Seiten

Größe: 1,3 MB

ISBN: 9783750217324

Veröffentlichung: