Karin Bucha 18 – Liebesroman

eBook: Karin Bucha 18 – Liebesroman

Liebesromane

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt.

Ferdinand Ronald, Spitzen-Regisseur der Awa-Film-Produktion, von dem für gewöhnlich eine wohltuende Ruhe ausgeht in dem Be­trieb, der mitunter einem Hexenkessel gleicht, jagt freudig erregt durch die Ateliers. "Haben Sie Frau Velden gesehen?" Schon an dem Ausdruck des Gefragten, der meist ratlos ist, er­kennt er, woran er ist und stürmt weiter. Endlich stößt er auf Anna Wiesel, genannt das Wieselchen, die Garderobiere von Chris Velden. Er packt sie an den Schultern. "Zum Donnerwetter! Sie müssen doch wissen, wo Frau Velden sich aufhält." "Sie – sie –", stottert sie erschrokken, denn noch nie hat der Re­gisseur einen solchen Ton angeschlagen, "sie muß in ihrer Gardero­be sein. Dort habe ich sie zuletzt gesehen." "Danke", murmelt er und hastete davon. Das Telegramm, das das Erscheinen James Maltons zur Premiere von "Verwehte Her­zen" ankündigt, trägt er wie ein Fähnchen in der Hand. James Malton kommt extra aus London, um an der Premiere sei­nes und Chris Veldens Film teilzunehmen. Daß er sein Kommen von dem Erscheinen Chris Veldens abhängig macht, stört Ronald weiter nicht. Chris Velden ist immer zur Stelle, wenn sie benötigt wird. Aber er muß ihr die freudige Nachricht sofort bringen. Sie muß es unbe­dingt wissen. Vor Chris Veldens Garderobentür stockt sein Fuß.


Über den Autor

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen überhaupt und hat sich mit ihren ergreifenden, handlungsmäßig oft dramatischen Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Als echte Entdeckung des Martin Kelter Verlags und der Verlegerfamilie Melchert, die schon sehr früh ihre Verlagsrechte erwarb, gelang Karin Bucha rasch der Durchbruch, und seitdem ist dieser Name vom Romanmarkt gar nicht mehr wegzudenken.

Immer wählte Karin Bucha Themen von Liebe, Leid und Glück. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt. Karin Bucha hat alle Höhen und Tiefen des Lebens erfahren und dies in ihren gefühlvollen Romanen eindrucksvoll zur Geltung gebracht. Kaum eine Schriftstellerin vermag so eindringlich wie sie zu schildern, wie eine Frau liebt, wie sie denkt und fühlt und was sie wirklich glücklich macht. Die faszinierenden Romane von Karin Bucha sind ein Spiegelbild der liebenden Frau.

Eine Lesergeneration nach der anderen läßt sich auch nach ihrem Tod in den Bann dieser großen Schriftstellerin ziehen. Ihre Wirkung ist zeitlos.

Martin Kelter Verlag, Hamburg

Produkt Details

Verlag: Kelter Media

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 64 Seiten

Größe: 320,9 KB

ISBN: 9783740953355

Veröffentlichung: