Ein Millionär ist nicht genug

eBook: Ein Millionär ist nicht genug

Liebesromane

 3 Sterne, 8 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Endlich auf dem Land leben, weg von der Großstadthektik und den Männern, mit denen Magda ohnehin nur schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Da lebt es sich in der Provinz doch viel geruhsamer … dachte sie, denn gleich am ersten Tag begegnet ihr Chris, der neue Nachbar. Gut aussehend, geheimnisvoll und … Nein, sie wird nicht mal dran denken.

Kurz darauf triff sie auf Charlie. Charismatisch, erfolgreich und so attraktiv, dass Magda die sexuelle Anziehungskraft die von ihm ausgeht fast schon sehen kann.

Gut, dass sie keinen Mann in ihrem Leben braucht. Und schon gar nicht zwei …

"Ein Millionär ist nicht genug" ist Buch 5 der "Milliardäre zum Verlieben" Reihe von Paris Sanders. Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.


Über den Autor

Angela Ziehr ist in Oberbayern geboren, wo sie auch heute noch lebt. Gelesen hat sie zwar schon als Kind gerne, doch bis vor wenigen Jahren war die Schauspielerei ihre große Leidenschaft. Ihre Begeisterung für das Erfinden eigener Geschichten entdeckte sie eher zufällig, als ein Freund sie um Hilfe beim Verfassen eines Theaterstückes bat. Seitdem schreibt sie bevorzugt humorvolle Liebesgeschichten, die oft auch Erotik, Spannung und manchmal einen Schuss Dramatik enthalten. Privat verbringt sie gerne Zeit in der Natur und liebt Gartenarbeit, wenn sie nicht gerade von ihren Katzen in Beschlag genommen wird.

Rezensionen

lenny99 Avatar

hartmannguenter1 Avatar

Ein Millionär ist nicht genug

Für mich pérsönlich zu viel Erotik in dem Liebesroman.

Mizukii Avatar

Genauso toll zu lesen wie die anderen Teile.. Vllt kommt ja noch mehr

Nicole Avatar

war eine nette Geschichte

jjj Avatar

war ganz okay

War ganz okay.

Evangeline Avatar

Verschnörkelt

Eine Liebesstory mit einigen aufs und abs, das sich auf dreiviertel der Geschichte hinzieht.
Auf dem letzten Viertel kamen dann endlich Chris und Lena zusammen und es gab ein Happy End.

pretty Avatar

sorry aber nein...

ich hab etwa in der Hälfte aufgehört weiter zu lesen... anfangs gings ja noch..
sorry, ich hatte mir nach den anderen beiden Romanen etwas ähnliches vorgestellt, leider bin ich enttäuscht was diesen Roman angeht

Gule Avatar

langweilig

Selten so ein langweiliges und langatmiges Buch gelesen. Ab der Hälfte nur noch quergelesen und auf ein schnelles Ende gehofft.

Produkt Details

Verlag: Obo e-Books

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 230 Seiten

Größe: 609,0 KB

ISBN: 9783947634576

Veröffentlichung: