Der Neiding

eBook: Der Neiding

Belletristik & Literatur

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Sachsen im Jahre 772: Seit vielen Jahren sind die altgläubigen Sachsen dem mächtigen Frankenkönig Karl ein Dorn im Auge und er plant, die unberechenbaren und widerspenstigen Heiden zum Christentum zu bekehren, um sie endgültig in sein Reich einzugliedern.

Die Sippe von Theodard, freie Sachsen, nimmt einen fremden Jungen auf, den sie in den Wäldern vor einem gewaltsamen Tod bewahrte. Doch nicht alle Sippenmitglieder sind damit einverstanden. Sind seine Augen nicht schwarz wie Kohlen? Kann er nicht in der Dunkelheit sehen? Und warum spricht er nicht?

Als sich die junge Sarhild für den Fremden zu interessieren beginnt, kommt es zur Katastrophe, die die ganze Sippe in ihren Grundfesten erschüttern wird. Währenddessen bahnt sich ein Krieg gegen die Franken an.

»Michael J. Awe führt seine Leser mit viel sprachlichem Geschick ins Mittelalter, wo sich die Sachsen gegen ihre Christianisierung sträuben.« – bestebookfinder.de


Über den Autor

Michael J. Awe (*1973 in Münster). Lebt im Rheinland zusammen mit seiner Frau. Von seinem historischen Roman »Der Neiding« erschienen unter dem Namen Michael Blasius sechs Bände, die Reihe wurde im März 2015 abgeschlossen. Mitte 2019 folgte eine Neuauflage in einem Band und mit anderem Ende. Mitbegründer und Herausgeber der phantastischen Reihe »GEGEN UNENDLICH«.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 166 Seiten

Größe: 262,2 KB

ISBN: 9783748565031

Veröffentlichung: