Leben ist... was du draus machst

eBook: Leben ist... was du draus machst

Liebesromane

 1,5 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Sommer. Sonne. Single aus Überzeugung!
Lia, 31, Buchhändlerin mit Leidenschaft, ist der festen Überzeugung, ihr Leben fest im Griff zu haben. Sie behält gerne die Kontrolle und Vertrauen ist nicht ihre stärkste Seite. Zu früh, zu tief enttäuscht worden.
Liebe hält sie für überflüssig, da ihrer Meinung nach Frust und Enttäuschung naturgemäß vorprogrammiert sind. Der normale Menschenverstand es quasi schon für unnötig erachtet. Es schließlich bei ihren Eltern auch nicht funktionierte. Sie ihren Vater nicht mal kennenlernen konnte, da er sich schon aus dem Staub gemacht hat, als ihr kleines Herz zu schlagen begann. Dieses umgehend das erste mal brach und trotzdem hat sie eine tiefe Sehnsucht nach ihm. Nach Familie.
Die Aversion gegen alles was mit Italien zu tun hat übernahm Lia, ganz untypisch ohne zu hinterfragen, von ihrer Mutter.
Da bekanntlich aber das Leben an sich die besten Geschichten schreibt.
Leben ziemlich WOW und das ist, was du zulässt und draus machst.
Kommt es erstens ganz anders und manchmal glücklicherweise als man denkt.
Denn irgendwo taucht da plötzlich Amore in all seinen wunderbaren Facetten in Lias Leben auf. Wirbelt alles woran sie festhält durcheinander. Kann das gut gehen? Will und vor allem, kann Lia es zulassen? Sich fallen lassen, vertrauen. Lieben...


Über den Autor

Charly Renk lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern glücklich, wie zufrieden, out of Stuttgart. Doch hängt ihr Autorenherz an der früheren Heimatstadt Würzburg. Weshalb sie dort mit Wonne ihre liebevollen, gefühlsgespikten und humorgeprägten Romane über die Liebe und das Leben handeln lässt. Charly liebt den erfrischenden Sprachstil, weise Zitate und wortgewordene Emotionen. Mag Menschen und ihre Geschichten. Denn die besten Geschichten schreibt doch immer noch das wunderbare Leben selbst!

Rezensionen

outsider56 Avatar

Nichts für mich!

Nach 40 Seiten war Schluss. Ein flüssiges Lesen ist für mich nicht möglich. Warum?

Eine desolate Verwendung von Kommata zwingt mich jeden 5ten Satz wiederholt zu lesen.
Man kann Sätze ohne Verb bilden, z. B. um ein Statement einzubauen. Aber bitte doch nicht in dieser ausufernden Menge.
Eine Absatztrennung in einer direkten, mit Anführungszeichen versehenen Rede sollte vermieden werden.
Absätze dienen der Strukturierung des Inhalts und sollten DEUTLICH seltener als Punkte verwendet werden.

Fazit: Die Grammatik, in diesem Fall die Interpunktion, unterliegt Regeln. Als Autor sollte man die kennen und auch anwenden.

Zum Inhalt kann ich nichts sagen. Dafür habe ich zu wenig gelesen.

Gabi Avatar

Ganz nett zu lesen, humorvoll, a b e r : weniger Schmus und Schmalz wäre besser.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 429 Seiten

Größe: 651,1 KB

ISBN: 9783748596929

Veröffentlichung: