Medusas Fluch

eBook: Medusas Fluch

Fantasy

 3,5 Sterne, 9 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem.


Über den Autor

Egal, was du tust, tue es mit Leidenschaft und Herzblut. Worte die mich schon als Kind faszinierten. Ich bewundere die Helden des Alltags, die danach leben. Einen solchen "Helden" hatte ich in meiner Familie: meinen Opa. Auf seiner alten Remington Schreibmaschine entstanden meine ersten Kurzgeschichten, damals war ich noch in der Grundschule. Heute schreibe ich immer noch und denke bei jedem Wort, an diesen einen Satz, den mein Opa mir vorgelebt hat. Auch meine Liebe zu Fantasybüchern verdanke ich ihm. Seine Schilderungen über Kobolde, die in unserem Garten unter den großen Blättern der Huflattichpflanzen wohnen, waren prägend. Bücher gehören bei uns zuhause nicht nur zum Inventar, wir leben mit ihnen. Die Geschichten darin fesseln uns, wir leiden mit den Helden in ihnen mit und sind glücklich, wenn sie am Ende ihr Ziel erreichen. Sie sind genauso Teil meiner Familie, wie meine drei Kinder, mein Mann und unser Zoo an Haustieren, mit denen wir den Schwarzwald unsicher machen, wo es übrigens sehr viele Huflattichpflanzen und damit auch Kobolde gibt.

Rezensionen

biggiberg1 Avatar

Schönes Buch

wer griechische Geschichten mit Göttern mag. Ein wenig nervig das Marie, bzw. Medusa sich nichts hat sagen lassen. Sie hätte schon viel früher merken müssen das man es gut mit ihr meint und auch der eigenen Mutter muss man verzeihen können

gulsan1 Avatar

schön und interessnt

Ich kann mich meinen Vorgängern nicht anschließen. Ist eine schöne Geschichte, die Zeitsprünge sind passend und die Idee genial. Gewisse Götter haben zwar einen anderen Status als man sie kennt und einige fehlen mir hier auch. Aber Alles in allem gut gemacht.

Zaubernuss Avatar

hat was....

Würde mich über den Teil 2 freuen

Susi45 Avatar

Schoen, gefaellt mir!

Wo bleibt der 2. Teil???

sun223 Avatar

geht

war ok zu lesen, hat mich aber nicht von Hocker gehauen. Die Fortsetzung werd ich nicht lesen.

wiebke2000 Avatar

Äh ja...

Zwei griechische Götter, die sich auf einer Kreuzfahrt kennen und lieben lernen retten die Welt.

Bis auf den Teil mit der Kreuzfahrt ist das jetzt nicht wirklich neu. Und die Kreuzfahrt macht’s leider auch echt nicht besser.

Sternent4nzer1n Avatar

Naja,

super kitschig!

dani Avatar

schöne Geschichte.

Mizukii Avatar

Tolles Buch, hoffe es gibt ne Fortsetzung

Produkt Details

Verlag: Drachenmond Verlag

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 200 Seiten

Größe: 424,7 KB

ISBN: 9783959911740

Veröffentlichung: