Anny

eBook: Anny

Krimis & Thriller

 4 Sterne, 4 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Anny beginnt im Haus ihrer Adoptiveltern ein emotionales Katz- und Mausspiel mit ihrem hochbegabten, jedoch psychopathischen Stiefbruder Melvin. Der charismatische Einzelgänger entwickelt sich zu einer ungeahnten Herausforderung und fixiert sich im Laufe der Jahre immer stärker auf sie.
Anny reift zu einem frühreifen Teenager heran und die 'Spielchen' mit ihrem Bruder gewinnen an Schärfe. Sie setzt sie bewusst ein, um sich gegen sein besitzergreifendes Benehmen zu behaupten, und löst dadurch eine emotionale Berg- und Talfahrt aus, an der sie zu zerbrechen droht.


Über den Autor

Katrin Winter wurde 1964 in Berlin geboren. Sie lebt heute im ländlichen Niedersachsen. Aus purer Freude am Schreiben verfasst sie dramatische Liebesromane, mit einer kleinen Prise Erotik für "große Mädchen", bei denen gelacht- aber auch geweint werden darf.

Rezensionen

Mizukii Avatar

wow

Mal was ganz anderes, und spannend bis zum Ende.. Hoffe kommt ne Fortsetzung, wäre sonst schade..
Bitte bitte ne Fortsetzung

SunMoonStars Avatar

Schwachsinn

Total unglaubwürdige Geschichte.ich habe mich echt durch das Buch gequält, nur in der Hoffnung dass bald eine Wendung kommt.Keine 9 jährige oder 12 jährige hat solche durchtriebenen Gedanken oder kann gar solche Zusammenhänge ziehen, wie sie ist es nonstop tut. Die einzige die eine gespaltene Persönlichkeit vorweist ist Anny. ...Achtung Spoiler....

aber der Dame des Kindes ist ja der Oberhammer, da habe ich nicht tot gelacht😂🙄Oh man und dann soll ja noch eine Fortsetzung folgen, ohne mich....viel Spaß beim lesen

Naddel Avatar

tolles Buch

Relima Avatar

wow 👍

Hat man einmal angefangen das Buch zu lesen,kann man nicht mehr aufhören damit.
Mein ganzes Mitgefühl gehört eindeutig Melvin.Anny ist ein hirnloses Flittchen das sich zwar im letzten Drittel des Buches geändert hat.

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Krimis & Thriller

Sprache: German

Umfang: 304 Seiten

Größe: 508,7 KB

ISBN: 9783748116011

Veröffentlichung: