Pussy Yoga mit dem Yoni-Ei

eBook: Pussy Yoga mit dem Yoni-Ei

Ratgeber

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Einfache Übungen für eine lebendige und gesunde Vagina (Yoni im Tantra genannt).
Dass unser Beckenboden Training braucht, ist schon lange bekannt und wird in der Schwangerschaftsgymnastik auch umgesetzt. Aber Kegelübungen machen den meisten Frauen wenig Spaß und so werden sie schnell wieder vergessen. Pussy Yoga wählt einen anderen Ansatz. Die Übungen kräftigen nicht nur den Beckenboden und zwar viel mehr Schichten der Muskeln als Kegelübungen sondern stärken die Wahrnehmung und verbessern den Bezug zum eigenen Körper.

Die Übungen mit dem Stein-Ei sind leicht in den Alltag zu integrieren: Das Ei wird in der Vagina getragen und stimuliert so bei den alltäglichen Bewegungen die verschiedenen Schichten der Beckenbodenmuskulatur, jedoch auch die Innenwände der Vagina und ihre Akupressurpunkte. Für Fortgeschrittene und Neugierige gibt es viele weitere Übungen, bis hin zum eindrucksvollen Gewichtheben.
Doch es geht nicht um weiter, stärker, höher , sondern die Verbindung nach innen.
In der Kurzanleitung werden u.a. die folgenden Fragen beantwortet:
- Welche positiven Wirkungen hat Pussy Yoga?
- Wie genau wirkt das Ei?
- Wie finde ich das richtige Ei für mich?
- Wie bereite ich das Ei vor?
- Was sind die besten Übungen für den Anfang?
- Kann ich die Übungen auch während der Menstruation machen?


Über den Autor

Yella ist Sexexpertin und Intimitätscoach. Ihr größtes Geschenk an Männer und Frauen ist ihr sexfreundlicher Raum, der jeden verwandelt, der ihn betritt. In ihrer offenen, direkten und erfrischenden Art sendet sie unmerklich eine tiefe Erlaubnis an jedes sexuelle Wesen aus, genauso sein zu dürfen wie es ist. So erlebt man, wie der eigene sexuelle Garten mit allem was in ihm wächst in voller Schönheit erblühen darf.

Yella's Vision ist eine Welt, in der Menschen ihre eigene Sexualität in ihren Facetten annehmen, frei gestalten, hingebend genießen und mit Bewusstsein ausleben.
Gemäß ihrem Motto »Guter Sex lässt sich lernen« unterstützt sie Menschen dabei, ihren ganz persönlichen Zugang zur Sexualität und Intimität zu finden und zu vertiefen.

Seit ihrer Jugend reiste Yella um die Welt und sammelte Wissen rund um Liebe, Sex und Beziehungen. Angefangen von Tantra, BDSM, über den sexuellen Schamanismus bis hin zur heiligen Sexualität.
Sieben Jahre lang führte Yella eine Tantra-Massagepraxis AYELLA (http://www.tantra-essen.de) in Essen, in der sie selbst massierte und ein Team von 14 Frauen und Männern anleitete. Dabei sammelte sie viele Erfahrungen damit, wie Menschen sexuell funktionieren.

Ihr aktuelles Buch "Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter" (ISBN 978-3-7357-1777-1) ist seit Juni 2014 im deutschen Buchhandel erhältlich und mit fast 12.000 Exemplaren eines der umfassendsten und gefragtesten Werke zum Thema.
Erst letztes Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Buch »Die 50 besten Sexschulen« (ISBN 978-3-7322-7340-9) und die Dvd "Sexuelle Kommunikation".

Ende 2012 eröffnete Yella Cremer die Gourmet-Sexschule »LoveBase« (http://www.lovebase.com). Auf der Webseite befinden sich kostenlose und kostenpflichtige Videos und ein Blog rund um das Thema Sexualität und aktuelle Termine für Vorträge und Workshops.

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Ratgeber

Sprache: German

Umfang: 15 Seiten

Größe: 2,2 MB

ISBN: 9783752848298

Veröffentlichung: