Sand in der Seele

eBook: Sand in der Seele

Belletristik & Literatur

 5 Sterne, 4 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Dieser Roman ist die tragische Geschichte einer Frau, die von einem Unglück in das andere stürzt:
Von dem Stress einer kaputten Ehe und dem nervenaufreibendem Job als Journalisten belastet, reist sie, um ein wenig abzuschalten, kurz entschlossen nach Tunesien. Dort trifft sie auf den Mann, der ihr ganzes Leben verändert. Der schöne Araber Amor sieht sie und weiß, sie wird seine Frau. Anfällig für schöne Worte unterliegt sie seinem Charme und verliebt sich in ihn. Ein Jahr später gibt sie ihre sichere Existenz in Deutschland auf, bringt ihre Ersparnisse nach Tunesien, baut dort ein wunderschönes Haus am Meer und heiratet ihre anscheinend große Liebe.
Doch Amor hat sie schändlich belogen und betrogen. Er hat sie nur wegen der deutschen Staatsangehörigkeit und anderer Vorteile, die er und seine Familie sich versprochen hatten, geheiratet. Aus purer Angst, zutiefst verletzt und gedemütigt muss sie schließlich ihr Traumhaus verlassen, und ein harter Kampf gegen einen riesigen arabischen Familienclan beginnt...
Der Autorin ist es gelungen, einen mitreißenden und spannenden Roman zu schreiben, der voller erschreckender Überraschungen steckt und sowohl stilistisch als auch strukturell gut ist. Der Leser kann die Emotionen der Protagonistin im verzweifelten Kampf um ihre Rechte in einem frauenfeindlichen Land sehr gut mitfühlen. Dieser Roman bietet eine außergewöhnlich anregende Unterhaltung.
In den bisherigen Ausgaben wurde er bereits 1000fach verkauft.


Über den Autor

Evelyne Kern ist Journalistin und Schriftstellerin. Geboren und aufgewachsen ist sie in Bayreuth. Viele Jahre arbeitete sie als Redakteurin verschiedener Publikationen und war 10 Jahre lang Chefredakteurin zweier Wochenzeitungen.
1990 ging sie als freie Autorin nach Nordafrika. Sie lebte und arbeitete dort bis 1997 und veröffentlichte danach ihren ersten Roman "Sand in der Seele", der inzwischen zum heimlichen Bestseller wurde.
Es folgten zahlreiche Lesungen, u.a. auf der Leipziger – und Frankfurter Buchmesse, in Karstadt-Häusern, bei öffentlichen kommunalen Veranstaltungen, in vielen Buchhandlungen in der gesamten Bundesrepublik, in Österreich und in der Schweiz.
Durch viele Presseberichte in namhaften Zeitungen und Fernsehauftritte in ARD- 37°, Pro7- Mitten im Leben, WDR- “Frau-TV”, SRW- Nachtcafe, WDR-Cosmo-TV, ZDF-Volle Kanne, ZDF-Mona-Lisa, SAT1- Akte, SAT1 – Frühstücksfernsehen u.v.a. wurde sie bundesweit bekannt.
Im März 2003 gründete sie auf Grund der vielen Zuschriften auf "Sand in der Seele" die Internetseite www.1001Geschichte.de, die inzwischen zur größten Plattform Europas zum Thema heranwuchs.
Im Mai 2004 veröffentlichte sie ihren 2. Roman "Atemlos ins Nichts".
Und schließlich gründete sie 2006 – den VERLAG KERN www.verlag-kern.de und erfüllte sich damit einen lang gehegten Traum. Zahlreiche Autoren haben bereits den Weg zu ihr gefunden.
Im November 2008 veröffentlichte sie ihren 3. Roman "Inzu und das Gold der Inkas" und nun das Buch, das ihr schon lange am Herzen lag. "1001 Lüge".
Mehr über Evelyne Kern finden Sie unter: Autorenprofile.de und Evelyne-Kern.de

Rezensionen

apfel Avatar

👍

Kastell Avatar

Ein sehr bewegendes,warnendes Buch.Trotz aller Liebe nie die eigene Selbstbestimmung aufgeben und blind durch das Leben gehen.

Mastanie Avatar

sand in der seele

ein tolles buch.
sehr toll wieder gegeben.
in einem zug durch gelesen.
toll zu verstehen und zu lesen. wahnsinnig und ergreifend zugleich.

Claudia Avatar

SUPER

Dieses Buch ist wirklich sehr fesselt. interessant und realistisch. Ich konnte es garnicht aus der Hand legen.

Produkt Details

Verlag: Red Scorpion Books - EK

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 356 Seiten

Größe: 1,1 MB

ISBN: 9783939478447

Veröffentlichung: