Beast Lovers

eBook: Beast Lovers

Fantasy

 3 Sterne, 12 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Beast Lovers" ist eine heiße Gestaltwandlerstory über zwei verfeindete Rudel und eine verbotene Liebe. (auch als Extended Edition erhältlich!)

Ich war drei Jahre alt, als mich meine Mutter das erste Mal in einen Käfig sperrte. Der Nachbarjunge hat einem Schmetterling die Flügel ausgerissen, und ich wurde wütend. Da habe ich ihm wehgetan. Ich wollte das nicht, aber plötzlich hatte ich Krallen anstatt Fingernägel …
Heute bin ich eine erwachsene Frau, führe ein geregeltes Leben und falle nicht mehr auf. Ich weiß, was in meinem Körper vorgeht, und kann es kontrollieren. Nur in Nates Nähe fällt mir Kontrolle schwer.
Verdammt, warum musste ich auch in diese dämliche Kleinstadt zurückkehren und ausgerechnet ihm über den Weg laufen?

Als Wolfswandlerin Hazel nach zehn Jahren zurück in ihre Heimatstadt gerufen wird, trifft sie unerwartet auf Nate, ihre erste große Liebe. Als Jugendliche mussten sie ihre Beziehung geheim halten, da ihre Rudel verfeindet sind. Doch das war nicht das Schlimmste für Hazel. Nate hat ihr Herz in tausend Stücke gerissen, und das kann sie ihm niemals verzeihen. Trotzdem hat sie ihn nie vergessen können, und beide fühlen sich sofort wieder zueinander hingezogen, als sie sich nach all der Zeit erneut begegnen.

Achtung: Nate und Zac sind keine weichgespülten Wolfswandler, sondern zwei Alphas, und reagieren naturgemäß zuweilen animalisch, archaisch und besitzergreifend.


Über den Autor

readfy Interview mit Inka Loreen Minden im April 2017

1. Vor allem die weiblichen readfy Leser lieben deine Romane wie die der „Warrior Lover“-Reihe. Woher weißt du, was Frauen wollen?

Meist überlege ich gar nicht so viel, sondern schreibe grundsätzlich die Geschichten, die ich selbst gerne lesen würde. Da folge ich einfach meinem Herzen – und die ticken bei den meisten Menschen gleich, wenn es um die Liebe geht.

2. Was war der schönste Moment in deinem Leben als Autorin?

Am besten in Erinnerung geblieben ist mir eine Lesung in der Grundschule, in der damaligen vierten Klasse meines Sohnes. Dort habe ich den Kindern aus meinem Jugendbuch "Plötzlich Dämon" vorgelesen und war begeistert, wie gebannt die Schüler meinem Vortrag gelauscht und welch kluge Fragen sie anschließend gestellt haben, auch was das Schreiben betrifft. Das hat mich sehr berührt.

3. Verrätst du uns, woran du gerade arbeitest?

Ursprünglich hatte ich geplant, 2017 den dritten Teil der Wächterschwingen zu schreiben und Teil vier der "Dich nicht zu lieben Reihe", aber meine Warrior haben mir einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Sie reden ununterbrochen auf mich ein, deshalb schreibe ich gerade Warrior Lover Nummer 10 "Shadow" und anschließend noch Nummer 11 "Flame".
---------

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Lucy Palmer, Mona Hanke und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 50 Bücher, 9 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt. Auf Englisch sind erhältlich: Hearts of Stone, Daniel Taylor

Rezensionen

Maci Avatar

solala

nette Idee aber zu kurz geschrieben....
schade man hätte definitiv mehr daraus machen können

Bettina Avatar

Kurzgeschichte aber nett

etwas sehr kurz aber durchaus lesenswert..

doro Avatar

leicht zum lesen

kurz, was für zwischendurch

LaurasBookdiary Avatar

Kann mich nur anschließen...

Ich kann mich den anderen Rezis nur anschließen. Normalerweise lese ich alles von Inka Loreen Minden und finde es auch gut, aber das war echt nen Griff daneben. Idee ist top, warum man das aber in eine Kurzgeschichte packen musste wo es dann nur ums vö**** geht ist mir schleierhaft

catlisa35 Avatar

Tja......

Leider ist dieser Roman nicht wirklich so toll, wie die anderen der Autorin. Muss man nicht lesen.

TuanisMae Avatar

Echt nicht gut geworden. Die Handlung ist holprig und kommt nicht richtig in Fahrt. Die Charaktere verhalten sich teilweise auch echt komisch und haben keine richtige Tiefe... als Beispiel: Ich versteh es ja noch, dass Wolfswander vielleicht offener mit ihrer Sexualität umgehen aber halloo? Die haben ja nichts anderes als Sex im Kopf.
Ich geb nur 2 Sterne, weil der Schreibstil wenigstens noch lesbar gehalten wurde

Rhage Avatar

hhmmmm

Eigentlich bin ich echter Fan von der Autorin. Aber hier ist irgendwie etwas schief gegangen... Kurzgeschichte hin oder her, hier ist es aber meiner Meinung nach einfach abgebrochen. Irgendwie kein richtiges Ende, leider... man hat sich grade eingelesen und will mehr und dann bekommt man zum Ende nen fetten Cliffhanger. Sehr schade.

kettenherz Avatar

nja

liest sich zwar flüssig aber die Geschichte ist langweilig. so einfach geschrieben wie ihre anderen geschichten

zami Avatar

geht so

Sehr kurz und gefühllos geschrieben, nicht mein Fall

Pischi Avatar

:)

Nice

elida Avatar

oh man

Es kommt nicht auf die Quantität an. Wer hier wieviel bücher schreibt. Die geschichte ist einfach nur dumm und primitiv.

Mizukii Avatar

super

wieder einmal eine tolle Geschichte von dieser Autorin. kurz aber toll...weiter so

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 74 Seiten

Größe: 302,3 KB

ISBN: 9783738053791

Veröffentlichung: