Buch II - Gordana

eBook: Buch II - Gordana

Belletristik & Literatur

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Das ehemalige Jugoslawien ist Anfang der 1990er Jahre ein Bild des Grauens: Ganze Städte liegen bereits in Schutt und Asche. Tausende Flüchtlinge ziehen durch das Land, auf der Suche nach Schutz und Sicherheit. Kinder werden zu Waisen und meist auch zum Spielball skrupelloser Verbrecher, die ihre perfide Freude daran haben, den Hilflosen noch mehr Leid zuzufügen. Dennoch gehen die Kämpfe zwischen den verfeindeten Volksgruppen weiter, denn jede Partei behauptet, die andere sei schuld am Desaster im ehemaligen Jugoslawien.

Gordanas spontaner Entschluss, in das vom Bürgerkrieg erschütterte Bosnien zu reisen, um auf eigene Faust Familienmitglieder herauszuholen, stößt bei ihrem Mann Julian weder auf Verständnis noch auf Zustimmung. Trotzdem bricht sie auf, weil sie glaubt, ihr Vorhaben innerhalb zweier Tage durchführen zu können. Sie ist jedoch kaum in Sarajevo angekommen, da muss sie feststellen, dass sie sich im Vorfeld ein völlig falsches Bild von der Situation gemacht hat. Die Gesuchten sind nicht zu finden. Und die Stadt ist plötzlich von der Außenwelt abgeschnitten. Als sie schließlich eine Möglichkeit findet, Sarajevo hinter sich zu lassen, nimmt sie die Chance wahr. Begleitet von Angst, Schmerz und Ohnmacht hetzt sie anschließend durch die Krisengebiete, nie sicher, was die nächsten Stunden oder Tage bringen werden. Allein ihr Wunsch, die geliebten Menschen unter allen Umständen finden zu wollen, treibt sie voran.


Über den Autor

Geboren wurde Katica Fischer 1959 im ehemaligen Jugoslawien (heute Kroatien). In Marburg an der Lahn absolvierte sie sowohl ihre Schul- als auch ihre Berufsausbildung. Sie hat einen Sohn. Hauptberuflich arbeitet die Autorin aus Leidenschaft als Kinderkrankenschwester in einem Krankenhaus. Doch in ihrer Freizeit widmet sie sich oft der Entwicklung und dem Schreiben neuer Geschichten. Mittlerweile hat sie mehrere Buchveröffentlichungen und drei erfolgreiche Teilnahmen bei verschiedenen Schreibwettbewerben vorzuweisen. Hin und wieder verfasst sie auch ein Gedicht, das in der Regel ein Ausdruck eines momentanen Gefühls oder eine Reaktion auf ein aktuelles Ereignis darstellt.

Produkt Details

Verlag: epubli

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 0 Seiten

Größe: 2,2 MB

ISBN: 9783741885075

Veröffentlichung: