Fiona - Leben (Band 5)

eBook: Fiona - Leben (Band 5)

Fantasy

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Mein Name ist Fiona.

Ich wurde geboren und wuchs auf. Noch bevor ich richtig erwachsen wurde, erschütterten zwei Ereignisse mein Leben:

- Mein Bruder wurde geboren, als ich zehn war. Schon davor gab es oft Probleme mit meinem Vater, der sich immer einen Sohn gewünscht hatte. Nach Normans Geburt schien ich nicht mehr für meinen Vater zu existieren.

- Als ich 23 war, wurde mein Bruder getötet. Ich wurde auf einmal wieder sichtbar, auch wenn diese Tatsache, zunächst jedenfalls, mein Leben nicht unbedingt erleichtert hat.

Das zweite Ereignis markierte den Beginn meines neuen Lebens. Damals ahnte ich das noch nicht, sonst wäre ich wahrscheinlich weggelaufen. Ganz weit weg. Doch bis mir klar wurde, dass mit Normans Tod mein altes Leben aufgehört hatte zu existieren, war es schon zu spät.

Mein neues Leben hatte begonnen.

Ich bin eine Kriegerin. Meine Aufgabe ist es, für das Gleichgewicht zu sorgen. Leider wurde nie genau definiert, was das Gleichgewicht eigentlich ist. Und wie ich eine Störung desselben erkenne. Oder was ich eigentlich tun soll, wenn ich eine solche Störung feststelle. Überhaupt ist meine Jobbeschreibung sehr kurz: Achte auf das Gleichgewicht.

Heute weiß ich: Nicht alle Dämonen stören das Gleichgewicht, nicht alle Vampire wollen an mein Blut und kleine Zauberer können ziemlich impertinent sein, auch wenn sie mich nur beschützen wollen.

****

Die Fiona-Serie bildet den Hauptstrang der Kristallwelten-Saga. Der erste Zyklus besteht aus Band 1 bis Band 6 ("Fiona - Beginn" bis "Fiona - Sterben"). Der zweite Zyklus erscheint ab Sommer 2018 mit "Fiona - Reloaded" und endet voraussichtlich in 2020 mit Band 11: "Fiona - Untergrund". Bereits in Planung ist der dritte Zyklus, der Band 12 bis Band 16 beinhaltet.

"Geschichten einer Kriegerin" ist eine kostenlose E-Book-Serie mit Geschichten aus Fionas Leben.

"Die Legende von Sarah und Thomas" ist eine weitere Serie aus den Kristallwelten.


Über den Autor

Jeder Mensch hat die Freiheit und die Pflicht, selbst zu entscheiden, was er glaubt.

Meine ersten Geschichten schrieb ich mit 8 oder 9 in Hefte, mit Kugelschreiber. Jahre später folgte die erste Schreibmaschine, rein mechanisch und ein hervorragendes Training für Fingerkraft. Dann die erste elektrische, was war das für ein Fortschritt! Mit Löschtaste!!! Ein Nachteil von analogen Medien (aka Papier) ist allerdings, dass sie leicht verloren gehen. So auch die ersten Machwerke. Vom literarischen Standpunkt aus betrachtet kein großer Verlust, persönlich gesehen aber doch. Von daher halte ich Computer für sinnvoll, sie bieten viele Möglichkeiten für Schriftsteller, die es früher nicht gab, aber sicher viele vermisst haben. Zumindest wenn sie gewusst hätten, was heute möglich ist.

Ich schreibe, weil ich will. Weil es ein Bedürfnis ist. Ich glaube auch, dass alle Menschen das Grundbedürfnis haben, sich auszudrücken, sich mitzuteilen, und dass sie sich nur darin unterscheiden, auf welche Art und Weise sie dies tun. Meins ist das Malen mit Worten. Lieber knapp und pointiert als ausufernd und detailverliebt. Die Skizzen sollen im Kopf des Lesers lebendig werden, die Skizzen, die meine Worte bilden. Oft ist das, was nicht geschrieben steht, wichtiger als das, was explizit in Buchstaben gekleidet wurde. Zumindest bei mir.

Hier wird nichts stehen, was "ich" bin. Meine Person ist unwichtig, denn es geht um die Geschichten, die sich selbst zu erzählen haben, egal wer sie in Worte bringt.

Produkt Details

Verlag: Verlag 3.0 Zsolt Majsai

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 280 Seiten

Größe: 622,6 KB

ISBN: 9783956672712

Veröffentlichung: