Sophienlust 111 – Familienroman

eBook: Sophienlust 111 – Familienroman

Liebesromane

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Die beiden sind echte Identifikationsfiguren. Dieses klare Konzept mit seinen beiden Helden hat die zu Tränen rührende Romanserie auf ihren Erfolgsweg gebracht.

Dominik von Wellentin-Schoenecker stand vor dem Herrenhaus. Da fuhr ein fremder Wagen auf den Hof von Sophienlust. Ein Mann saß hinter dem Steuer. Etwa fünfunddreißig Jahre alt. Die Frau neben ihm mochte einige Jahre jünger sein.
Der Wagen bremste. Die Frau sprang heraus. "Hier muss ein kleines Mädchen sein!", rief sie aufgeregt.
Nick schaute die Unbekannte befremdet an. Grüßen kann sie wohl nicht, dachte er. Trotzdem blieb er höflich. "Ich habe kein Mädchen gesehen."
"Natürlich muss es hier sein. Nicht wahr, Fred?" Die Frau wandte sich zu ihrem Begleiter um, der gerade aus dem Wagen stieg.
"Es muss hier sein", bestätigte er. Gleichzeitig kam er näher. Auch er grüßte nicht. "Es ist fünf Jahre alt und hört auf den Namen Binchen. Eigentlich heißt sie Sabine." Der Mann war genauso nervös wie die Frau. Das machte Nick misstrauisch. "Ist Ihnen das Kind davongelaufen?", erkundigte er sich.

Produkt Details

Verlag: Kelter Media

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 64 Seiten

Größe: 371,5 KB

ISBN: 9783740909895

Veröffentlichung: